Fotos zu diesem Buch

Koppies

(Free State)

Ein weißer Rektor beim Morgen-appell vor gemischten

Schulklassen.

Viele Weiße

schicken ihre Kinder lieber
auf teure  

Privatinstitute.

 

Sannieshof

(North West)

Blumenzüchterin

Carin Visser for-dert von Stadt-direktor Dakota Legoete, das Klärwerk zu

reparieren. Sie

initiierte einen

Steuerboykott.

Sannieshof

(North West)

Carin Visser sucht Verbünde-te auch bei Schwarzen.
Im Township Pelindaba

sagen ihr junge Leute: "Okay, wir wählen dich, wenn du uns Wasser bringst."

 

Pietermaritz-burg (KwaZulu-Natal)

Zulu-Mädchen tanzen barbusig

in einem Park. 

Sie lassen sich auf Jungfräulich-keit testen – als Protest gegen westliche Kultur.

Soweto

(Gauteng)

Der Heiler Zweli

Hlongwane hat auf seine Grund- stücksmauer

Szenen aus dem

alten Ägypten

malen lassen – er schlägt einen kühnen Bogen zu südafrikani-schen Kulturen.

Donovale

(KwaZulu-Natal)

Chris und Dono- vale Edmonds

führen ihre Farm

nun gemeinsam

mit Arbeitern.

Donovale

(KwaZulu-Natal)

Arbeiterinnen am Sortierband für Zitrusfrüchte. Nach zehn Jah-ren als Know-How-Berater wollen sich die weißen Farm-

besitzer zurückziehen.

 

 

Douglas

(Northern Cape)

Erst singen,

dann essen: 

In einer Suppen- küche der Organisation

"Outreach"

trifft sich ein Frauenchor.

Syferbult

(Gauteng)

Schießunterricht auf einer Farm. Buren veranstal- ten Kurse für Selbstverteidi-gung – die Angst vor Überfällen

ist groß.

Balmoral

(Mpumalanga)

Radikale Buren,

die zurück zur

Apartheid möch-ten, haben über eine Autobahn ein Transparent

gespannt. Auf der genannten Website wird ein neuer, letzter

Freiheitskampf

propagiert.